• FRANKFURT
  • Events 2020
  • Past Events
  • The ITCS

#WORKSHOPS ITCS FRANKFURT 2019

Erweitere Deine IT-Skills und lasse Dich schulen von unseren Experten zu Themen wie CyberSecurity, Bodyhacking, Webdesign und vielem mehr!

WORKSHOP-ROOM 1

AUSGEBUCHT!!!
11:00 I PwC
Wie einfach lässt sich eine Bank hacken?
Hands-on Experience im Cyber Escape Room

Uhrzeit:

  • 11:00 Uhr


Referenten/Speaker:

  • Thomas Klir, Manager und Philipp Fath, Financial Services


Inhalt:

  • Im Cyber Escape Room bekommst du die Möglichkeit, zu erleben wie Schwachstellen bei einer Bank ausgenutzt werden können. Du begibst dich auf die dunkle Seite und erlebst die Angriffe Path Traversal, Cross-Site-Scripting, SQL-Injection und viele mehr. Die Aufgaben werden dabei einführend erläutert und du bekommst anschließend die Möglichkeit selbst in die Rolle des Angreifers zu schlüpfen - es ist kein Vorwissen im Bereich Cyber Security erforderlich. #hackthebank #hackingforeveryone


12:45 I PwC
Wie einfach lässt sich eine Bank hacken? Hands-on Experience im Cyber Escape Room

Uhrzeit:

  • 12:45 Uhr


Referenten/Speaker:

  • Thomas Klir, Manager und Philipp Fath, Financial Services


Inhalt:

  • Im Cyber Escape Room bekommst du die Möglichkeit, zu erleben wie Schwachstellen bei einer Bank ausgenutzt werden können. Du begibst dich auf die dunkle Seite und erlebst die Angriffe Path Traversal, Cross-Site-Scripting, SQL-Injection und viele mehr. Die Aufgaben werden dabei einführend erläutert und du bekommst anschließend die Möglichkeit selbst in die Rolle des Angreifers zu schlüpfen - es ist kein Vorwissen im Bereich Cyber Security erforderlich. #hackthebank #hackingforeveryone


14:30 I never code alone
Webdesign einfach pflegbar machen - Starte dein Projekt mit dem Sulu CMS

Uhrzeit:

  • 14:30 Uhr


Referenten/Speaker:

  • Roland Golla, owner never code alone


Inhalt:

  • Content Management Systeme können immer viel zu viel und es ist auch sehr aufwändig eigene Layouts und Content Typen umzusetzen. Das muss nicht sein. Das SULU CMS, ein Fullstack Symfony Framework bietet hier eine angenehme Alternative. Kleine Seiten können schnell und einfach umgesetzt werden. Für jedes Pagelayout gibt es nur zwei Dateien. Das macht alles wirklich überschaubar in der Entwicklung. Gerade Budgets von unter 10k Euro sind hier mit gut aufgestellt.


  • Ich zeige, wie man neue Seiten- und Content Typen anlegt und man schnell eine pflegbare Internetseite erstellt. Das moderne CMS bietet hier unbegrenzte Möglichkeiten und ist absolut skalierbar.


WORKSHOP-ROOM 2

11:00 I R+V
Back to Paper – agile Präsentationen mit Sketchnotes


Uhrzeit:

  • 11:00 Uhr


Referenten/Speaker:

  • Antje Hellkuhl, Gruppenleiterin Veränderung und Prozess


Inhalt:

  • Interaktiver Workshop
  • „Bei klassischen Präsentationen bereite ich vier Stunden vor, um dann in 20 Minuten zu zeigen, was ich in 5 Minuten hätte erklären könnte.“Sketchnotes sind ein erlernbares Handwerk, das uns hilft, ad hoc auch komplexe Sachverhalte in ansprechender Form zu visualisieren – ohne große Vorbereitung.An die Stifte, fertig, los: Wir berichten nicht nur von unseren Erfahrungen und Best Practices, sondern lassen unsere Teilnehmer im Workshop selbst ihre ersten Sketchnotes auf Papier bringen.


  • Lessons Learned
  • Was sind Sketchnotes? Wie und wann kann ich Visualisierungen einsetzen? Erste Vokabeln für meinen Bildwortschatz. Der Plan dahinter – Layout und Visualisierungs-Einmaleins


  • Für wen interessant?
  • Der interaktive Workshop ist für Projektleiter, Führungskräfte, Berater und jeder, der in Bildern denkt, interessant.


12:45 I Dr. Patrick Kramer
Bodyhacking

Uhrzeit:

  • 12:45 Uhr


Referenten/Speaker:

  • Dr. Patrick Kramer, CEO, Cyborg & Bodyhacker


Inhalt:

  • In diesem Workshop bekommen die Teilnehmer einen Einblick in die Welt der Mikrochip-Implantate und in das Thema "UPGRADED HUMANS“, der Erweiterung der menschlichen Fähigkeiten durch Technik im menschlichen Körper.Dabei stehen die folgenden Fragen im Mittelpunkt: Welche Implantate gibt es? Wie funktionieren sie? Welche Funktionen haben sie? Vor- und Nachteile? Mythen und Märchen. Implantate der 2. Generation. Wie geht das Thema weiter? Werden wir uns bald via Gehirnschnittstelle direkt mit dem Internet verbinden können? Handys und Computer dann überflüssig?Im Seminar können die Teilnehmer auch ein Implantat direkt gesetzt bekommen (das Setzen dauert ca. 2 Sekunden, zwickt nur kurz und ist dabei völlig ungefährlich. Selbstverständlich kann so ein reiskorngroßes Implantat auch jederzeit sehr einfach wieder rausgenommen werden). So wird das Upgrading für die Teilnehmer „lebendig“ und sie werden mit der sehr persönlichen Frage konfrontiert... „will ich diese Form der Optimierung für mich? Wo ist meine persönliche Grenze? Wie weit darf/kann/sollte Digitalisierung gehen?“ Im Einzelnen werden folgende Themen abgedeckt:
  • 1. Überblick ins Bodyhacking und Mikrochip-Implantate –
  • 2. Vorstellung des Vivokey Sparks, dem weltweit ersten krypto-bionischem Implantat
  • 3. Einsetzen von x-Series Mikrochip-Implantaten (per Spritze) für die Teilnehmer
  • 4. Set-up & erste Schritte mit einem Implantat
  • 5. Überblick über Zubehör
  • 6. Networking mit gleichgesinnten „Cyborgs“
  • 7. Zugang zur Facebook-Gruppe zur Diskussion und zum Austausch mit anderen Teilnehmern
  • 8. Direkten Kontakt zu Patrick Kramer, Amal Graafstra und anderen bekannten Bodyhackern


Ein offener Austausch innerhalb der Gruppe über die eigene Verortung ist Teil der Reflexion.

14:30 I KPMG
Cyber Security im Jahr 2030

Uhrzeit:

  • 14:30 Uhr


Referenten/Speaker:

  • Hans-Peter Fischer, Partner Cyber Security
  • Dr. Michael Falk, Partner Cyber Security Consulting


Inhalt:


  • Wie wird Cyber Security in 10 Jahren aussehen? Inwieweit wird KI eingesetzt? Werden Firewalls dann überhaupt noch nötig sein? Diese und andere Themen werden angeschnitten und gemeinsam diskutiert.


WORKSHOP-ROOM 3

11:00 I Camelot
Data Science on enterprise level –
Integrating AI to the value-chain

Uhrzeit:

  • 11:00 Uhr


Referenten/Speaker:

  • Marouane El Assad, Consultant


Inhalt:

  • Everybody is talking about Data Science and especially about AI and Machine Learning. Every company is starting initiatives and is hiring Data Scientist, to bring AI to there business processes.But they are often failing when integrating a successful prototype on enterprise level. We at Camelot help our clients to succeed their journey from Ideation to value-adding integration into daily processes. Let´s have a look how!


12:45 I CFM media
HTML Custom Elements -
Der Weg zur modularen Webseite


Uhrzeit:

  • 12:45


Referenten/Speaker:

  • Timo Mühlbach, Tech Lead


Inhalt:

  • Mit dem Web 3.0 ist die Webentwicklung in den letzten Jahren ungemein komplizierter geworden: Benutzer geben sich nicht länger mit langweiligen und statischen Inhalten zufrieden sondern fordern interaktive und reichaltige UIs. HTML Custom Elements erlauben uns auf standartisierte Art und Weise modulare Webseiten aus wiederverwendbaren Bausteinen zu erstellen.
  • In dem Workshop schauen wir uns gemeinsam an, was die zugrunde liegende Idee und Technologien hinter Custom Elements ist und wie man diese in Vanilla JS sowie frameworkgestützt implementiert.
  • Bitte bring deinen Laptop mit. Basiswissen Web-Entwicklung ist erwünscht.



14:30 I Sogeti
Agilität erleben mit LEGO®

Uhrzeit:

  • 14:30 Uhr


Referenten/Speaker:

  • Jürgen Beniermann, Managing Consultant


Inhalt:

  • In diesem 90-minütigen Workshop lernt ihr spielerisch die Prinzipien moderner, agiler Softwareentwicklung kennen. Innerhalb von 2-3 kurzen Sprints baut ihr in einer kleinen Gruppe nach vorgegebenen Spielregeln eigene LEGO®-Modelle zusammen, die in Form von User Stories beschrieben sind. Außer dem Wettlauf gegen die Zeit warten eine Reihe weiterer Herausforderungen auf euch. Die Gruppe mit den meisten Punkten gewinnt.
  • Dieser Workshop ist auf 20 Personen ausgelegt.


WORKSHOP-ROOM 4

12:45 I ALTRAN
DESIGN the future in an AGILE way!

Uhrzeit:

  • 12:45 Uhr


Referenten/Speaker:

  • Thomas Wimmer, Senior Consultant


Inhalt:

  • In diesem Workshop zeigen wir Ihnen wie Sie kreative Methoden aus dem Design Thinking in agilen Projekten zum Einsatz bringen können.


14:30 I Node & Code
Hands On Blockchain "Techie"-Workshop, Onboarding Blockchain & Experience


Uhrzeit:

  • 14:30 Uhr


Referenten/Speaker:

  • Krzysztof Sielski, Business Partner Manager
  • Conrad Beckert


Inhalt:

  • Wir, die Initiative Node & Code betreiben seit ca. 2 Jahren in privater Regie eine Blockchain und erarbeiten mit euch im Hands On Blockchain Workshop, was hier alles dazugehört. Wir treffen uns übrigens einmal in der Woche online in einem Hangout d.h. ihr könnt auch nach dem Workshop gerne weiter dabei bleiben und mit uns Erfahrungen sammeln. Aktuell betreiben wir mit unserer Voting-App (BlockchainVote.IO) einen Smart Contract, wollen aber weitere zum Laufen bringen und freuen uns über Ideen und Coder. Alles unkommerziell und kostenlos! Technisches Basiswissen (Operation / Coding) hilfreich.
  • Ein Laptop wird benötigt.


ANMELDUNG #WORKSHOP

Du willst an einem unserer sagenumwobenen Workshops teilnehmen? Melde Dich hier ganz einfach an und schon bist Du dabei!

Anrede

  • Herr
  • Frau

Workshops:

14:30 Uhr
Raum: WR 3
Raum: WR 1
Raum: WR 2
Raum: WR 4
11:00 Uhr
Raum: WR 2
Raum: WR 3
12:45 Uhr
Raum: WR 3
Raum: WR 4
Raum: WR 2
Raum: WR 1