• FRANKFURT
  • Events 2020
  • Past Events
  • The ITCS

KEYNOTES #RECAP19 (AUSZUG)

MICROSOFT
Microsoft's Swiss Knife for Secure Infrastructure - the life of a Security PFE

Referenten/Speaker:

  • Miriam Wiesner (Sr. Premier Field Engineer – Secure Infrastructure, Microsoft)

Inhalt:

  • IT Security ist heutzutage nicht mehr wegzudenken. Weder im Berufsleben noch im privaten Alltag. Doch was macht Microsoft eigentlich um weltweit die Sicherheit von Kundensystemen zu verbessern? Miriam Wiesner, Sr. Premier Field Engineer bei Microsoft gibt einen Einblick in ihr tägliches Leben als Security PFE bei Microsoft.


GOOGLE
How Cloud Technology has transformed the Future

Referenten/Speaker:

  • Emily J. Ryan (Cloud Customer Engineering Manager, Google)

Inhalt:

  • A look at how the major trends in cloud have impacted business and IT alike. Areas such as productivity & collaboration, machine learning, and No-Ops have already influenced the workforce of the future - and how you can take advantage! 


FRAUNHOFER
Visual Computing – Die Verbindung von Mensch und KI

Referent/Speaker:

  • Prof. Dieter Fellner (Professor für Informatik an der TU Darmstadt und Institutsleiter des Fraunhofer-Instituts für Graphische Datenverarbeitung IGD)

Inhalt:

  • Egal ob am Arbeitsplatz, unterwegs oder zu Hause: immer mehr Technologien und Anwendungen bauen auf Künstlicher Intelligenz auf. Das Fraunhofer IGD verbindet Künstliche Intelligenz mit Visual-Computing-Technologien. Die Einsatzmöglichkeiten dafür sind sehr vielseitig. In der Medizin, der industriellen Produktion oder Cybersicherheit hilft die Verknüpfung dieser Technologien, umfangreiche oder komplexe Datenmengen schneller auszuwerten, Anomalien früher zu erkennen und gezielte Aussagen über die Bedeutung der Daten zu treffen. Die Keynote zeigt eine breite Palette von weiteren Potenzialen dieser Technologiekombination auf.


DR. PATRICK KRAMER
Chief Cyborg Officer I Transformation 2.0 - der Mensch: Die erste Keynote, die sprichwörtlich unter die Haut geht

Referent/Speaker:

  • Dr. Patrick Kramer (Biohacker, Vordenker, Chief Cyborg Officer)

Inhalt:

  • Es ist deutlich, dass die Digitale Transformation zwar u?berall Thema Nummer 1 ist, damit aber lediglich die Prozesse um uns herum gemeint sind aber nicht der Mensch an sich.
  • Die Frage ist also: GIBT ES AUCH EINE DIGITALE TRANSFORMATION DES MENSCHEN SELBST?
  • Die KeyNote: "Die digitale Transformation 2.0: Der Mensch" greift dieses Thema sehr deutlich auf.
  • Immer mehr Menschen upgraden sich freiwillig. Scha?tzungsweise 150.000 Menschen weltweit tragen heute schon intelligente Mikrochip-Implantate und verleihen ihrem Ko?rper so neue Fa?higkeiten.
  • Polarisierende Themen in unserer heutigen Gesellschaft. Wie wird sich unsere Welt weiter vera?ndern, wenn wir unsere Gehirnleistung um den Faktor 1000 erho?hen und Mobiltelefone oder Laptops durch digitale Implantate im Kopf ersetzt werden?
  • WIE DIGITAL WOLLEN WIR WIRKLICH SEIN? IST MEHR IMMER BESSER?
  • "Normal" ist langweilig und so geht die Keynote weiter als das bloße Vortragen. Ich zeige (bzw. kann zeigen) die echte Digitalisierung des Menschen von "auf der Haut" bis "unter die Haut" – bei einem Freiwilligen (gerne CEO) am Ende des Vortrags wie die „echte“ digitale Transformation aussieht. Das ist unkompliziert, ungefa?hrlich aber real und authentisch. Oft der polarisierendste Teil des Events der fu?r reichlich Inspiration sorgt.


KPMG
Künstliche Intelligenz – Zukunftsszenarien und Anwendungsbeispiele

Referent/Speaker:

  • Angelika Huber-Straßer (Bereichsvorständin Corporates, KPMG)

Inhalt:

  • KI wird die Welt verändern. Bereichsvorständin bei KPMG, Angelika Huber-Straßer, stellt Ihnen die vier Zukunftsszenarien: Schlaraffenland, Denken ohne Grenzen, Red-Button-Ära und Machtlose Gesellschaft vor und gibt praktische Anwendungsbeispiele, welche Entwicklungen schon heute in die jeweilige Zukunft deuten. Die entscheidende Frage für uns alle aber ist: In welcher Welt wollen wir leben und was müssen wir heute tun, um die richtigen Weichen zu stellen?



BSI
Cyber-Sicherheit als Voraussetzung der Digitalisierung

Referent/Speaker:

  • Dr. Gerhard Schabhüser (Vizepräsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik)

Inhalt:

  • Smart Home, Automotive, Künstliche Intelligenz, 5G - das tägliche Leben ist zunehmend eine digitale Welt. Dass diese nicht unangreifbar ist, haben diverse Vorfälle in der Vergangenheit bewiesen. Aus diesem Grund ist Cyber-Sicherheit die Voraussetzung für eine erfolgreiche Digitalisierung. Das BSI als die nationale Cyber-Sicherheitsbehörde gestaltet Informationssicherheit für Staat, Wirtschaft und Gesellschaft, so dass die Digitalisierung eine Erfolgsstory für alle wird.


DELL TECHNOLOGIES
Modern Deployment – Autopilot

Referenten/Speaker:

  • Christian Schlotterer (Senior Advisor - IT Architect, Dell Technologies)

Inhalt:

  • Windows Autopilot - Modernes Deployment mit Microsoft Autopilot in Verbindung mit Dell Clients, was genau ist das? - Wie funktioniert das und wie wird das unseren IT Alltag verändern.


ZÜHLKE
Blockchain Klima-Kettenreaktion

Referenten/Speaker:

  • Simone Giehl (Blockchain Business Lead, Zühlke Engineering)

Inhalt:

  • Wer auf digitalen Sohlen unterwegs ist, hinterlässt keine Spuren in der Umweltbilanz? Von wegen. Auch die Blockchain ist nicht klimaneutral. Der weitgehend als Konsens-Algorithmus eingesetzte Proof-of-Work verbraucht viel Energie. Wieviel genau? Wie groß ist mein eigener Crypto-CO2 Footprint? Mit „Carbonara“ vermessen wir digitale Klima-Fußspuren und erstellen Blockchain-Energieprofile. Ein Vortrag mit Vorgeschmack auf unser Erfolgsrezept „Carbonara“ und mehr Kostproben zum Thema BLOCKCHAIN@ZÜHLKE.


PODIUMSDISKUSSION
Future of Cyber Security

Referent/Speaker:

  • Prof. Dr. -Ing. Ralph Bruder (Vizepräsident TU Darmstadt)
  • Dr. Gerhard Schabhüser (Vizepräsident des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik)
  • Dr. Steven Arzt (Fraunhofer SIT)
  • Mustafa Cavus (Head of Blockchain, Sopra Steria)

Inhalt:

  • Future of Cyber Security:
  • Welche Fragen wir uns nun stellen müssen, wie die Blockchain helfen kann und welche Berufe in Zukunft boomen


CLAUDIO CATRINI
Top 10 Trainer (D-A-CH) I Die optimale Positionierung im digitalen Zeitalter

Referent/Speaker:

  • Claudio Catrini, Top 10 Trainer (D-A-CH)

Inhalt:

  • Noch niemals war es wichtiger wie heute, privat und beruflich professionell aufzutreten. Bei der Menge an Angeboten von Produkten und Dienstleistungen, mit denen der Markt überflutet wird, ist es um so wichtiger, sich professionell zu positionieren.
  • Schlussendlich geht es darum, jemand zu sein und nicht irgendwer.


LINKEDIN
Jeder will Dich, aber was willst Du?

Referent/Speaker:

  • Barbara Wittmann (Mitglied der Geschäftsleitung LinkedIn)

Inhalt:

  • Firmen suchen händeringend nach IT-Fachkräften und gute Bewerber können sich aus vielen Angeboten das passende aussuchen. Aber was passt eigentlich zu Dir? Welchen Weg möchtest Du einschlagen und wer kann Dir dabei helfen?
  • In ihrem Vortrag gibt Barbara Wittmann Einsteigertipps, um diese erste große berufliche Herausforderung vorzubereiten und zu meistern.


CESAH
Innovation aus der Raumfahrt – Start-ups & Digitalisierung

Referenten/Speaker:

  • Dr. Frank Zimmermann (Geschäftsführer cesah - ESA Business Incubation Centre (BIC) Hessen & Baden-Württemberg)

Inhalt:

  • Beispiele zu erfolgreichen Gründungsunternehmen aus unserem IT-Netzwerk.


TRAUMUNTERNEHMEN
Was Traumunternehmen erfolgreich macht – Ein Blick hinter die Kulisse von New Work

Referent/Speaker:

  • Bettina Hofstätter (Geschäftsführerin)

Inhalt:

  • Potentiale ausleben, Sinn stiften, Spaß haben! Wo gibt’s denn so was! Was passiert, wenn Fachkräfte entsprechend ihrer Potentiale eingesetzt werden und neben sinnvollen Tätigkeiten Mitgestaltungsmöglichkeiten geboten sind? Bei Traumunternehmen, werden Mitarbeiter dadurch nicht nur mit einem tollen Teamspirit belohnt, sondern auch mit persönlicher Weiterentwicklung und einem gesunden Arbeitsplatz.


ING DEUTSCHLAND
Inverse Conway - Softwarearchitektur und die agile Transformation der ING Deutschland

Referenten/Speaker:

  • Bernd Fassbender (Senior Domain Architect Retail Banking)

Inhalt:

  • Agiles Mindset, agile Abläufe, eine neue Organisationsstruktur und schon ist man eine Agile Bank? Kommentar eines Softwarearchitekten zur Rolle der IT in der agilen Transformation der ING Deutschland.


LUFTHANSA TECHNIK
Einfach mal agil machen mit 100 Leuten - im Konzern

Referenten/Speaker:

  • Jörg Landmann (Agiler Coach, Lufthansa Technik)

Inhalt:

  • Ich bin in der Product Division Digital einer von drei agilen Coaches, die unserer noch jungen Organisation – bestehend aus etwa 100 Personen in 12 crossfunktionalen Teams – einen agilen Rahmen geben, der ihnen hilft, tolle digitale Produkte zu entwickeln. Dabei probieren wir ständig neue Dinge aus und helfen den Teams, sich immer weiter zu verbessern. Ich gebe in diesem Vortrag einen aktuellen Schnappschuss dessen, was wir tun, wie wir arbeiten und agil machen, warum wir das als Voraussetzung zum Entwickeln digitaler Produkte sehen und wie wir mit den Teams dabei versuchen, den Spagat zwischen Autonomie und Alignment zu schaffen.


ALDI SÜD IT
Artikel mit IT im Bauch - Elektronische Geschenkkarten

Referenten/Speaker:

  • Dr. Marc Walterbusch (IT-Manager, ALDI SÜD IT)

Inhalt:

  • Was unterscheidet den Verkauf von Elektronischen Geschenkkarten von Milch oder T-Shirts? Ein Blick hinter die Kulissen, welche IT-Arbeit hinter so einem spannenden Produkt steckt.


DEUTSCHE BAHN
Agilität im Großen - Arbeiten im Team

Referenten/Speaker:

  • Daniel Görich (IT Berater, DB Systel GmbH)
  • Andreas Lazar Senf (Leiter Order Management, Transportation & Logistics, DB Systel GmbH)

Inhalt:

  • Überblick über die Einführung eines agilen Frameworks bei der DB Systel GmbH. Große IT-Vorhaben im Team bewältigen.


FRAUNHOFER
Erfinden Sie mit uns die Zukunft in den Bereichen Visual Computing, Production & Cybersecurity

Referenten/Speaker:

  • Prof. Dr. Arjan Kuijper (Research Coach, Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD)

Inhalt:

  • Einstiegsmöglichkeiten bei den Instituten Fraunhofer IGD, Fraunhofer IPA und Fraunhofer SIT


ZEB
Bankenprozesse neu gedacht – wie künstliche Intelligenz Einzug in Europas Banken erhält

Referenten/Speaker:

  • Dr. Patrick Lohmann (Consultant, zeb)

Inhalt:

  • Auf Hochtouren arbeiten Banken aktuell an der Industrialisierung ihrer Geschäftsabläufe. Ermöglicht wird dieser Trend wesentlich durch Künstliche Intelligenz für die Automatisierung von Entscheidungen und natürlichsprachiger Textverarbeitung an der Kundenschnittstelle. In diesem Vortrag diskutieren wir Möglichkeiten beider Technologien für die Neugestaltung der Arbeitsabläufe ganzer Abteilungen am Beispiel ausgewählter digitaler Plattformen.


ADESSO
Regelbasierte Weiterleitung von Nachrichten mittels künstlicher Intelligenz

Referenten/Speaker:

  • Dusan Petek (Head of Competence Centre, adesso)

Inhalt:

  • Es sollen von einem Quellsystem Nachrichten empfangen und nach bestimmten Regeln zu definierten Zielsystemen automatisiert weitergeleitet werden. Da die den Regeln zugrundliegenden Fakten nicht immer eindeutig sind, muss in einer nicht unerheblichen Anzahl von Fällen manuell eingegriffen werden. Diese manuellen Eingriffe sollen mit einer lernenden Komponente minimiert werden.


SOPRA STERIA
Prozess zur Validierung von Blockchain Use Cases und Vorstellung von implementierten Blockchain Lo?sungen

Referenten/Speaker:

  • Mustafa Cavus (Head of Blockchain, Sopra Steria AG)

Inhalt:

  • Blockchain - zuerst als Nerd-Technology bela?chelt und dann als Hype-Thema betrachtet, hat sie Gartner auch letztes Jahr als eines der TOP-TEN Themen im Bereich "Strategic Technology Trends 2018" deklariert. Bei allem Technologie Enthusiasmus muss aber die Investition in die Blockchain-Technologie am Ende einen Mehrwert bieten. Im Business ist die Technologie in erster Linie ein Werkzeug, um fachliche Problemstellungen zu lo?sen. Der Nutzen der Blockchain-Technologie la?sst sich nicht am Bitcoin-Kurs ablesen. In diesem Vortrag stellt Mustafa Cavus als Blockchain-Experte von Sopra Steria Consulting ein Vorgehensmodell vor, mit dem Business Use Cases evaluiert werden ko?nnen, ob sie durch die Umsetzung mit Blockchain einen Mehrwert bieten.


CHAINSTEP
Next stop Blockchain

Referenten/Speaker:

  • Jan Christoph Ebersbach (Head of Blockchain Engineeering, CHAINSTEP)

Inhalt:

  • Blockchains sind eine neue Technologie, die große Potentiale für die Automatisierung des Datenaustauschs zwischen Unternehmen verspricht. Gleichzeitig erfordert Blockchain ein Umdenken bei der Softwareentwicklung und im Business Development, da optimale Ergebnisse nur in übergreifender Kooperation erzielt werden können. In diesem Vortrag werden Ursprung, Funktionsweise und Anwendungsmöglichkeiten der Technologie aufgezeigt.


OTTO
Ein Intro in Live Coding Sessions mit OTTO-Entwicklern

Referenten/Speaker:

  • Aram Messdaghi (Softwareentwickler, OTTO)
  • Roman Lamsal (Softwareentwickler, OTTO)

Inhalt:

  • Roman und Aram sind leidenschaftlichr Software-Entwickler, -Architekten und Hobbytüftler. Die ersten Programme schrieb Aram mit 14 in BASIC und dann in C++. Nach dem Bachelor und Master in Informatik an der TU München ist Aram seit 2013 im Beruf und seit September 2018 bei Otto. Roman hat an der Uni Konstanz Information Engineering studiert und ist seit November 2017 als Entwickler bei OTTO. In ihrem Vortrag geht es um Technologie bei OTTO, ihren Weg und wie ihr in Live-Coding-Sessions im Anschluss an den Vortrag am Messestand daran teilhaben könnt.


DR. PETRUTA TATULESCU
Let's get ready to rumble! - Strategies for a successful career in Tech

Referenten/Speaker:

  • Dr. Petruta Tatulescu (Independent Management Consultant and Observer at the United Nations Economic Commission for Europe)

Inhalt:

  • This keynote is tailored at a both female and male audience and addresses "hard facts", strategies, data and soft skills that are enabling a successful career in the tech world. Dr. Tatulescu will share strategic, theoretical, operational and practical insights.


TCHIBO
ONE DIGITAL TCHIBO powered by ONE IT – Die Transformation der IT bei Tchibo

Referenten/Speaker:

  • Christoph Kastaun (Head of Core Applications, Tchibo)

Inhalt:

  • Die Rolle der IT in Unternehmen hat sich verändert. Heute ist sie insbesondere für Handelsunternehmen Kernkompetenz und kritischer Erfolgsfaktor.
  • Die IT bei Tchibo transformiert Systemlandschaft und Technologien sowie Organisation und Arbeitsweise und wird so zum Treiber der Digitalisierung bei Tchibo.


REPLY
Agile Softwareentwicklung für Beiersdorf

Referenten/Speaker:

  • Carolin Prehn

Inhalt:

  • Beyond Blue nennt sich das hochspezialisierte Entwicklungsteam, dass an den Pharmacy Projekten Eucerin & Hansaplast arbeitet. Hier bekommt ihr einen Einblick in die tägliche Arbeitsweise.


ERNST & YOUNG
How "digital" will change the IT-Audit?

Referenten/Speaker:

  • Arne Weber (Associate Partner, Ernst & Young)

Inhalt:

  • In unserem Vortrag „How digital will change the IT-Audit?“ erfahren Sie, wie wir bei EY die Zukunft der Wirtschaftsprüfung mitgestalten. Unsere Experten geben einen Einblick, wie digitale Technologien und Innovationen die Prüfung sowie den Schutz von Daten und Systemen verändern und welche Einflüsse neue Technologien (AI, Blockchain, SAP HANA, Cloud Technology, Robotics, Data Analytics und Cyber Security) auf die IT Prüfung ausüben.


BRAINBOT TECHNOLOGIES
Raiden und warum wir Skalierungslösungen brauchen

Referent/Speaker:

  • Oliver Bünting (Developer, brainbot technologies AG)

Inhalt:

  • In diesem Vortrag wird Oliver auf die Gründe für die Notwendigkeit von Skalierungslösungen für Blockchains eingehen. Außerdem wird er das Prinzip von Raiden Network eines der vielversprechendsten Skalierungsmöglichkeiten vorstellen. (Vorkenntnisse über die Funktionsweise von Blockchains werden empfohlen.)


COMMERZBANK
Digital Trade Finance – IT Karriere in einer agilen Großbank zwischen Coolness und Commitment

Referenten/Speaker:

  • Florian Meiser (Principal Project Manager – Project Lead Commerzbank Trade Innovation)

Inhalt:

  • Aufbau und Weiterentwicklung von agilen Arbeitsmethoden in einer Großbank und ihre Umsetzung am Beispiel von Trade Finance Operations für Firmenkunden verbunden mit IT Karriere- Möglichkeiten in der Commerzbank - vom Einstieg bis hin zu strategischer Bedeutung.


ESATUS AG
Blockchain Use Case – Die eigene digitale Identität zurückerobern

Referenten/Speaker:

  • Dr. André Kudra (CIO, esatus AG)

Inhalt:

  • Was wäre, wenn wir für jeden Onlinedienst, berufliche Anwendungen oder sogar im behördlichen Kontext nur einen einzigen Account bräuchten, der zudem noch ohne zentrale kontrollierende Instanz auskommt und gleichzeitig sehr sicher ist